Telekom_Logo
  • Zum vierten Mal in Folge Sieger beim großen “connect”-Test
  • Bestnoten für Telefonie und Datenverkehr
Die Deutsche Telekom ist von Platz eins nicht zu verdrängen: Beim großen Mobilfunk-Netztest 2014 des Fachmagazins “connect” eroberte das Unternehmen erneut die Spitzenposition. “Als Netzbetreiber setzt die Telekom im vierten Jahr in Folge in Deutschland Maßstäbe”, lautet das Fazit der “connect”-Redaktion.
Ob Telefonie, mobiles Internet oder Netzabdeckung – in allen Feldern verzeichnete die Deutsche Telekom höchste Geschwindigkeiten, beste Stabilität und Qualität. Dafür gab es als einziger Anbieter die Note “sehr gut”. “Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, insbesondere aber freuen wir uns für unsere Kunden, da es zeigt, dass sie im richtigen Netz unterwegs sind”, erklärt Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik der Telekom Deutschland GmbH. “Wir werden daher auch weiterhin kontinuierlich unser Netz ausbauen, um den rasant wachsenden Datenverkehr zu bewältigen und unseren Kunden auch künftig die besten Kundenerlebnisse bieten zu können.”
Vor allem bei den Datendiensten gelingt es der Deutschen Telekom laut „connect“, ihre Wettbewerber „gänzlich zu distanzieren“. In Sachen Geschwindigkeit konnte kein Anbieter mithalten. Beim Download von Dateien zum Beispiel war die Deutsche Telekom bis zu vier Mal schneller als der schwächste Anbieter. Weiterhin bemerkenswert für die Tester: “Gegenüber den gut versorgten Großstädten haben Kleinstädte oft das Nachsehen. Doch die Telekom zeigt auch hier eine beeindruckende Performance.”
Insgesamt nahmen die Tester Telefonie und Datenverkehr in Städten, auf der Straße und in der Bahn unter die Lupe. Abschließendes Urteil der “connect”-Redaktion über die Telekom: “Wer die Kombination von sehr guter Telefoniequalität und exzellenten Datendiensten in Großstädten, Kleinstädten und auf Transferstraßen sucht, liegt hier richtig.”
Über die Deutsche Telekom
Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.