ISPConfig Logo

In der Error-Log des Apache Webservers tauchte folgender Fehler auf:

[Wed Jan 14 14:34:16.971916 2015] [fcgid:warn] [pid 15509] [client 79.204.xx.xx:53209] mod_fcgid: HTTP request length 131600 (so far) exceeds MaxRequestLen (131072), referer: https://kotte.biz/xxx

Bei WordPress wurde gerade ein Bild hochgeladen, dieses funktionierte nicht. Die upload und post-Size Variablen bei PHP5 waren ausreichend dimensioniert.

Workaround:

Bei Ubuntu in der Datei /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf folgendes anpassen oder hinzufügen:

 FcgidConnectTimeout 20
FcgidMaxRequestLen 51200000
 
 AddHandler fcgid-script .fcgi
 

Bei der Installationvon HumHub auf meinem Webserver mit ISPConfig hatte ich folgenden Fehler:

 

You see it here:
allowed path(s): (/var/www/clients/client8/webxxx/web:/var/www/clients/client8/webxxx5/tmp:/var/www/xxx.de/web:/srv/www/xxx.de/web:/usr/share/php5:/tmp:/usr/share/phpmyadmin:/etc/phpmyadmin:/var/lib/phpmyadmin:/usr/lib/mailman)

The laoder tries to get this file:
is_file(): open_basedir restriction in effect. File(/usr/share/pear/Zend_Search_Lucene_Search_QueryParser.php)

So as you can see is /usr/share/pear not in my paths.
That’s why i’m saying that it shouldn’t check for files in not existing folders

 

Meine Lösung für ISPConfig:

  1.  leeres Verzeichnis erstellen (“mkdir /usr/share/pear”)
  2.  Pfad hinzufügen bei open_basedir für diese Domain
    1. ISPConfig -> Webseiten
    2.  zur Domain gehen
    3. in der Domain auf  “Options” klicken
    4. den Pfad zur path PHP  Vopen_basedir Veriable hinzufügen
    5.  Reload/Restart demn Apache Server