IP-Telefonie

Was ist IP-Telefonie?

kurz für Internet-Protokoll-Telefonie, auch Internet-Telefonie oder Voice over IP (kurz VoIP) genannt, ist das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut sind. Dabei werden für Telefonie typische Informationen, d. h. Sprache und Steuerinformationen beispielsweise für den Verbindungsaufbau, über ein auch für Datenübertragung nutzbares Netz übertragen. Bei den Gesprächsteilnehmern können sowohl Computer als auch auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte als auch über spezielle Adapter angeschlossene klassische Telefone die Verbindung herstellen.

IP-Telefonie ist eine Technologie, die es ermöglicht, den Telefondienst auf IP-Infrastruktur zu realisieren, so dass diese die herkömmliche Telefontechnologie samt ISDN, Netz und allen Komponenten ersetzen kann. Zielsetzung dabei ist eine Reduzierung der Kosten durch ein einheitlich aufgebautes und zu betreibendes Netz. Aufgrund der langen Einsatzdauer klassischer Telefoniesysteme und der notwendigen Neuinvestitionen für IP-Telefonie wird der Wechsel bei bestehenden Anbietern oft als lang andauernder, gleitender Übergang realisiert. Währenddessen existieren beide Technologien parallel (sanfte Migration). Daraus ergibt sich ein deutlicher Bedarf an Lösungen zur Verbindung beider Telefoniesysteme (etwa über VoIP-Gateways) und die Notwendigkeit zur gezielten Planung des Systemwechsels unter Berücksichtigung der jeweiligen Möglichkeiten für Kosten- und Leistungsoptimierung.

Quelle: wikipedia

Das 3CX Phone System

Das 3CX Phone System ist eine auf offenen Standards basierende, flexible und kostengünstige TK-Anlage mit einem beeindruckenden Leistungsumfang für Microsoft Windows.

• Nutzen Sie attraktive Angebote weltweiter VoIP-Anbieter für niedrigere Telefonkosten. Gespräche zwischen per 3CX verbundenen Niederlassungen sind sogar kostenfrei.
• Sorgen Sie für höhere Mobilität: Mitarbeiter sind auch unterwegs über ihren geschäftlichen Anschluss erreichbar.
• Arbeiten Sie produktiver dank Anruf-Management per PC und unternehmensweiter Präsenzanzeige.
• Verwalten Sie die 3CX-Anlage über eine intuitive Web-Oberfläche – ohne Hilfe durch teure Dienstleister.

Mit der softwarebasierten IP-Telefonanlage von 3CX lassen sich traditionelle TK-Systeme vollständig und ohne zusätzliche Verkabelung ersetzen.
Profitieren Sie von einer breiten Unterstützung verschiedener SIP-Telefone und VoIP-Provider. Klassische Telefonleitungen können weiterhin genutzt werden. Nehmen Sie Einstellungen zeitsparend
und zentral per Online-Verwaltungskonsole vor, kostenintensive Wartungsarbeiten entfallen.

3cx_client1
3cx_client2
webinterface1
  • Geringer Verwaltungsaufwand für IT-Administratoren

  • Niedrige Anschaffungs- und Erweiterungskosten

  • Maximaler Investitionsertrag

  • Kostensparende Nutzung vorhandener Hardware

  • Hoher Funktionsumfang dank Windows-Integration

  • Hardware- und herstellerunabhängiger Einsatz

  • Einfache PBX-Backups und Hochverfügbarkeit

  • Höhere Skalierbarkeit gegenüber Hardware-Lösungen

  • Leichte Integration mit Unternehmensanwendungen

  • Einfache Erstellung produktivitätssteigernder Sprachapplikationen

Das 3CX Phone System ist speziell für Microsoft Windows konzipiert. Als Nebenstellen werden alle SIP-fähigen Software- und Hardware-Telefone sowie das Apple iPhone und jedes AndroidSmartphone unterstützt. Die Anbindung an externe Telefonleitungen erfolgt per VoIP-Gateway, um vorhandene Leitungen weiter nutzen zu können, oder mit Hilfe von VoIP-Providern.

Einfaches Anruf-Management

Ein kostenloser 3CX-Client für Microsoft Windows, Apple iOS und Android bietet schnellen Zugriff auf Unified-Communications-Funktionen, z. B. zum Anruf-Management oder Aufbau von Konferenzschaltungen. Einstellungen der persönlichen Nebenstelle und Gespräche lassen sich mit wenigen Handgriffen intuitiv verwalten. Anwender können zudem per Computer oder Smartphone leicht feststellen, ob und wie Kollegen in der lokalen Niederlassung oder in weiteren Büros erreichbar sind.

Umfassende Auswahl an leistungsstarken Funktionen

Kosten- und wartungsintensive Erweiterungsmodule gehören der Vergangenheit an: Im Gegensatz zu traditionellen Telefonanlagen bietet 3CX bereits standardmäßig Komfortmerkmale wie ein
Sprachdialogsystem und die Unterstützung von Warteschleifen. Zudem ist eine Einbindung mit gängigen CRM-Systemen wie SalesForce, Microsoft Dynamics und Sage ACT! möglich.

Universelle Erreichbarkeit dank mobiler Nebenstellen

Tätigen und empfangen Sie Anrufe unter Ihrer Nebenstellennummer auch per Smartphone: mit der kostenlosen Client-App für Android und Apple iOS. Sie verpassen keinen wichtigen
Anruf, egal wo Sie sich gerade befinden. Über 3CX laufende Telefonate zwischen Mitarbeitern sind dabei kostenfrei. Externen Gesprächspartnern wird lediglich die geschäftliche Nebenstellennummer angezeigt – so bleibt Ihre Mobilfunknummer vertraulich.

Wir beraten Sie gern!

Kotte Computer & Consulting unterstützt Sie bei der Einführung oder Migration einer IP-basierten Telefonanlage. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie eine kostenlose Vorführung.